Scar 3D-Blu-ray Disc Film: Psycho-Horror fürs Heimkino

Der Horrorfilm Scar wurde 2007 in den USA produziert und lief im Oktober 2010 in den deutschen Kinos. Leider konnte er allerdings nicht die erhofften Erfolge feiern, die sich der Regisseur Jed Weintrob und das restliche Team erhofft hatten; obwohl er bereits mit den gleichen Kameras hergestellt wurde, die beim Kassenschlager „Avatar-Aufbruch nach Pandora“ verwendet wurden. Möglich, dass es an der Handlung mangelte oder vielleicht konnten auch die weitgehend unbekannten Schauspieler nicht vollständig überzeugen. Trotz teilweise milder Kritiken wird der Scar 3D-Blu-ray Disc Film als Psycho-Horror für’s Heimkino am 05. Mai 2011 erscheinen und vielleicht sprechen die Verkaufszahlen dann doch für sich bzw. den Scar 3D-Blu-ray Disc Film.

Scar 3D – Story

Vorgeschichte: Als Teenagerin wurde Joan Burrows in die Gewalt des Psychopathen Bishop genommen, der für seine grausamen Taten bekannt ist. Seine Opfer konnten sich damals zwischen „Folterung bis zum Tod“ oder „Tod eines weiteren Opfers“ entscheiden. Glücklicherweise konnte sich Joan Burrows befreien und den perfiden Mörder töten. Jahre später kommt Joan zurück an den Ort des Geschehens und wieder geschehen furchtbare Morde an Teenagern, die als attackierte Leichen am Tatort zurück bleiben. Sie gerät in Panik, da sie befürchtet, dass Bishop doch noch lebt und für die Morde verantwortlich ist. Zunächst wird sie selbst für die grausamen Taten verdächtigt, setzt jedoch alles daran, den mysteriösen Fall aufzuklären.

Scar 3D – Blu-ray Inhalt & Features

Die Scar 3D-Blu-ray Disc mit der Hauptdarstellerin Angela BettisBen Cotton ist ab 18 Jahren freigegeben und die Spieldauer beträgt vergleichsweise kurze 72 Minuten. Die 3D Blu-ray DVD mit Wendecover (HD Keep Case) enthält die deutsche Kinofassung (entspricht einer gekürzten US R-Rated Fassung) sowie eine Uncut-Version. Eine Special Edition des Psycho-Horrors Scar 3D wird derzeit nicht erwartet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>