LG vs. Samsung 2011-2012: 3D Fernseher im Vergleich

Der allgemeine Vergleich der 3D Fernseher von LG und Samsung zeigt, dass Samsung preislich besser dasteht, LG jedoch einen etwas besseren Sound aufweisen kann. Die genauen Test-Ergebnisse hier.

Mittlerweile ist der Markt voll mit verschiedenen Fernsehern. Besonders in der Sparte der 3D-Fernseher hat sich seitdem schon einiges getan. Besonders die beiden Hersteller LG und Samsung konkurrieren dabei bei einem Kopf an Kopf Rennen. Doch welcher der beiden Hersteller hat im direkten Vergleich die Nase vorne? Wer stellt die besseren 3D-Fernseher her?

Samsung 3D Fernseher – Eigenschaften

Das Südkoreanische Unternehmen Samsung besticht vor allem durch ein reines und sehr gutes Bild. Sowohl im normalen Modus, als auch in der 3D Option liefern die robusten Fernseher von Samsung ein gutes Ergebnis. Es zeigt sich beim Schauen ein deutlicher Unterschied zwischen dem herkömmlichen Fernsehen und dem Fernsehen in der dritten Dimension. Besonders gut ist aber auch, dass der Hersteller bei jedem seiner angebotenen Fernseher immer eine Brille für das dreidimensionale Sehen mitliefert und so diese nicht noch teuer dazu gekauft werden muss, außer man möchte den Fernseher gleich mit mehreren Personen auf einmal nutzen. Leider befindet sich der Stecker für Kopfhörer bei den Modellen von Samsung auf der Rückseite. Vom Preis aus gesehen positioniert sich das Unternehmen im Mittelfeld bis zur günstigeren Preiskategorie.

LG 3D Fernseher – Eigenschaften

Das ebenfalls südkoreanische Unternehmen LG Electronics bietet auch eine ganze Reihe an 3D fähigen Fernsehern an. Auch die LG Fernseher haben ein resolutes gutes Bild. Der Klang liegt wie auch bei den Samsung-Modellen eher im Mittelfeld, was den Vergleich mit anderen LCD Fernsehern angeht. LG überzeugt mit einem tiefen 3D-Effekt, der plastisch wahrnehmbar ist.

Des weiteren wird bei den Modellen von LG meistens ein ganzes Set an Brillen mitgeliefert, sodass die gesamte Familie davon profitiert. So können gleich mehrere Personen (in den meisten Fällen 4 Personen) die dritte Dimension gleichzeitig erleben. Negativ fällt bei den Fernsehern von LG nichts Gravierendes auf. Preislich positionieren sich die Geräte vom mittleren bis in den oberen Bereich, wenn es sich um die teureren High-End Geräten des Herstellers handelt.

LG vs. Samsung – Fazit

Im direkten Vergleich punkten die 3D-Fernseher von Samsung mit einen ganz leicht besseren Bild als bei den Modellen von LG Electronics. Dafür haben die Fernseher vom Hersteller LG einen etwas besseren Klang. Dem, der eine große Heimkino Anlage besitzt, dürfte das egal sein. Die negativen Punkte sind bei beiden Herstellern eher zu vernachlässigen. Beider Hersteller begegnen sich nahezu auf Augenhöhe. Letzten Endes geben aber die deutlich niedrigeren Preise von Samsung den Ausschlag und Samsung damit auch den Vergleich gewinnen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>