LG 3D-Fernseher der LM-Serie: Welche sind laut Tests die besten? – Vergleich

LG LM-Serie 3D-Fernseher: Welche sind laut Tests die besten? Der Vergleich mit einer Alternative.

In Bereich Fernsehen gibt es immer wieder Neues zu berichten. Seit Längerem kann man ebenso von zu Hause aus, teilweise in besserer Qualität als im Kino, über einen speziellen 3D-Fernseher dreidimensionale Filme anschauen.

Hier nun soll eine kleine Auflistung der derzeit beliebtesten 3D-Fernseher und deren Ausstattung, Preis – Leistungsverhältnis, Zubehör und ein paar Erfahrungswerte aus der Praxis aufgeführt werden.
Diese Neuerscheinungen sind bei den jeweiligen Geräten durch Kunden als sehr gut bewertet worden und auf dem neuesten Stand der Technik.

Der Vergleich der 3D-Fernseher

LG 72LM950V
Dieses Gerät funktioniert Dank LED-Technologie und bietet mit seinen 183 cm bzw. 72 Zoll garantierte Kino-Qualität.
Dementsprechend stolz ist darum auch der Preis, der sich ca. zwischen 6.680,- EUR und 6.999,- EUR bewegt.
Mit der Energieeffizienzklasse B, liegt dieser LG Fernseher noch im verträglichen Rahmen, was den Stromverbrauch angeht, kann sich jedoch nicht mehr als besonders sparsam hervor tun.

Die Bildschirmauflösung von 1.920 x 1.080 Pixel spricht für sich und ist bei dieser Größe auch dringend erforderlich. Benutzt werden sollte der Fernseher nur in großen Räumen, die einen Abstand von mindestens 5 Metern zum Bildschirm gewährleisten.

Mitgeliefert wird im Normalfall die Fernbedienung mit Batterien, die Bedienungsanleitung, 2 Dual Play – Polarisationsbrillen und 4 3D-Polarisationsbrillen.

Die Größe des gesamten Fernsehers beträgt 38,6 x 169,4 x 111,4 cm und das Gewicht beläuft sich auf stolze 65 kg.

LG 42LM345S
Dieser Fernseher funktioniert ebenfalls Dank LED-Technologie und hat zwar bei einer Bildschirmdiagonalen von 107 cm bzw. 42 Zoll, um 30 Zoll weniger als der erstgenannte, bietet aber ebenfalls das 3D Cinema-Feeling.

Im Lieferumfang sind hier ebenfalls eine Fernbedienung samt Batterien enthalten sowie 4 3D-Polarisationsbrillen.

Mit Verpackung wiegt dieses Gerät um die 16 kg.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist recht ansprechend, denn für seine ca. 600 EUR bekommt man einiges geboten.

Im Praxistest wird dieses Gerät für ältere Leute empfohlen, da es leicht zu bedienen ist und die Tasten der Fernbedienung extra groß sind.

Alternative zur LM-Serie von LG

Toshiba 40TL938G

Dieses Gerät ist in 2 Größen verfügbar:

– 116,8 cm bzw. 46 Zoll – bei ca. 550 EUR
– 101.6 cm bzw. 40 Zoll – bei ca. 1100 EUR

Die Energieeffizienz liegt bei A+ und zeigt somit die hohe Sparsamkeit dieses Fernsehers.

Das Gewicht ändert sich je nach Größe:

– 46 Zoll : 21,5 x 92,3 x 61,3 cm / 15 kg inkl. Verpackung
– 40 Zoll : 23,5 x 105,6 x 68,7 cm / 22 kg inkl. Verpackung

Im Lieferumfang ist der Standfuß, die Fernbedienungen samt Batterien und die Bedienungsanleitung enthalten.

In der Praxis schneidet dieser Fernseher sehr gut ab. Als ein Manko muss man leider die teuren 3D-Brillen ansehen.
Positiv an diesem Gerät ist, dass man die Steuerung auch über ein Smartphone vornehmen kann und es etliche Internet-Features gibt.

Wie man sich auch entscheiden mag, ein 3D-Fernseher ist in verschiedener Hinsicht eine unterhaltsame Wahl, auch wenn nach der aktuellen Technik-Messe in den USA weit bessere Geräte zu erwarten sind.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>