Dune Der Wüstenplanet 3D-Blu-ray Disc Film: Dreidimensionales Science Fiction Abenteuer

Wer auf die Thematik „Fantasy und Future“ steht, kommt bei dem Film „Der Wüstenplanet 3D-Blu-ray“ voll auf seine Kosten. Unter Science Fiction Fanatikern wird „Der Wüstenplanet Dune“, der 1984 produziert wurde (Regisseur David Lynch), bereits als Klassiker gehandelt. Neben den Schauspielern Kyle MacLachlan, Jose Ferrer, Linda Hunt und Max von Sydow spielt auch Jürgen Prochnow beim Dune Der Wüstenplanet Blu-ray Disc Film mit, welcher die Rolle des Herzogs Leto Atreides besetzt. Umso mehr kann man sich freuen, dass der Film jetzt auch als neuaufgelegte 3D-Version erhältlich ist.

Dune Der Wüstenplanet 3D – Story

In dem Dune Wüstenplanet 3D-Film geht es um den Planeten Arrakis im Jahre 10191, auf dem eine Droge namens Spice wächst bzw. von dort lebenden Sandwürmern produziert wird, welche das Bewusstsein seiner Konsumenten erweitert und Raumbegrenzungen überwinden lässt. Dadurch können Raumfahrer nur durch imaginäre Fähigkeiten durch Raum und Zeit reisen. Auf diesem Planeten leben die Ureinwohner Fremen, die auf ihren Messias warten, der sie aus der Unterdrückung erlösen bzw. retten soll. Als der Junge Paul mit seiner Mutter auf den Wüstenplaneten flieht, glauben die unterdrückten Fremen, ihren Messias in dem Jungen zu erkennen und bitten ihn, den Kampf gegen das Imperium aufzunehmen.

Dune Der Wüstenplanet 3D – Blu-ray Inhalt & Features

Bei der Dune Der Wüstenplanet 3D-Fassung, die seit Dezember 2010 erhältlich ist, handelt es sich allerdings um eine einfachere anaglyphische 3D Version, die entsprechend mit rotgrünen Brillen angesehen wird und nicht um eine qualitativ hochwertige 3D Version mit Shutterbrillen. Die 3D-Neufassung von „Der Wüstenplanet“ hält für seine Fans neben einer Uncut Version und einer Bonus Disc leider keine weiteren Features wie Special Editions usw. bereit. Die Spieldauer beträgt satte 272 Minuten und der Film ist ab 16 Jahren freigegeben. Leider sind viele Kritiken dieses 3D Blu-ray Films nicht so überzeugend wie erhofft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>