Samsung 3D-Fernseher: die besten Samsung 3D TV-Sets 2011-2012

Der Trend in der TV Branche geht heute mehr und mehr zu 3D-Inhalten und -Geräten. Schon seit mehreren Jahren ist die 3D Technik in vielen Kinos vorhanden. Seit kurzem sind auch preiswerte Geräte für den Privathaushalt auf dem Markt. Dabei gibt es verschiedene 3D Techniken. 3D Inhalte können bei den meisten Fernsehern nur mit entsprechenden Brillen angesehen werden. Samsung 3D-Fernseher: die besten Samsung 3D TV-Sets 2011-2012 weiterlesen

3D-Fernseher: die besten von Sony 2011-2012

Wie immer, wenn es um neue Technologie geht, ist die Marke Sony auch bei den 3D Fernsehern führend. Außer klaren 3D Bildern bringen die Fernseher von Sony auch noch andere aktuelle Ausstattungvarianten ins Spiel. 3D-Fernseher: die besten von Sony 2011-2012 weiterlesen

3D-Fernseher: die besten von LG 2011-2012

3D Fernseher von LG gibt es einige. Jedoch welche sind die besten Modelle? Wir stellen Ihnen hier vier Modelle vor, von denen sicher jeder seine Vorzüge hat. Viele kennen die 3D-Technik nur aus dem Kino und sind von der Technik auf dem viel kleineren Bildschirm überrascht. Die schwere Brille wurde bei LG von einer leichten mit Polarisationsfilter ersetzt. Ein klarer Vorteil gegenüber TV-Techniken anderer Hersteller. Die schweren aktiven Shutter-Brillen sind verpönt bei vielen Kunden und werden immer weniger akzeptiert. LG erreicht die Trennung der Bilder nur durch die Polarisation und das schlägt sich auch im Preis nieder. Diese Brillen sind um einiges günstiger als die schweren Modelle. 3D-Fernseher: die besten von LG 2011-2012 weiterlesen

3D-Fernseher: die besten von Panasonic 2011-2012

3D-Fernsehen ist allein für sich schon eine andere Welt – es ermöglicht ein so unmittelbares Teilnehmen am Bildschirmgeschehen, dass dabei schon beinahe die Illusion einer virtuellen Realität entsteht. Panasonic setzt technisch auf sein 3D Shutter System, dass das 3D-Erlebnis der Zuschauer noch realistischer machen soll. Richtet man sich nach den veröffentlichten Kundenerfahrungen, scheint Panasonic das in diesem Fall auch durchwegs gar nicht schlecht zu gelingen. Das Ziel des Markenherstellers ist es, in diesem Bereich vor allem, Premium 2D-Fernseher mit der zusätzlichen Option, 3D Fernsehen aus- oder umzurüsten, und damit seine ziemlich leistungsfähige Full HD Technologie mit der neuen 3D Technik möglichst optimal zu verschmelzen. 3D-Fernseher: die besten von Panasonic 2011-2012 weiterlesen

3D-Film ohne Brille? Welche Geräte braucht man?

Wer an 3D-Kino denkt, der denkt heute noch unweigerlich zugleich an 3D-Brillen, die die dreidimensionale Wahrnehmung eines Films möglich machen. Der Klassiker, der schon in den 1950er Jahren in Kinos zum Einsatz kam, waren Brillen mit Farbfiltern, nämlich einem roten und einem grünen Brillenglas, durch die dem Betrachter für das linke Auge ein anderes Bild übertragen wurde als für das rechte. Später wurden Displays entwickelt, die polarisiertes Licht erzeugen, um zwei verschiedene Bilder zu erzeugen, die durch eine Brille mit Polarisationsfiltern jeweils zu nur einem Auge gelangen. Inzwischen kommen von verschiedenen Herstellern zunehmend sogenannte autostereoskopische Displays auf den Markt, die keine Brillen benötigen, um den beiden Augen unterschiedliche Bilder zu übermitteln, die dann vom Betrachter zu einer räumlichen Wahrnehmung führen. 3D-Film ohne Brille? Welche Geräte braucht man? weiterlesen