3D Fernseher im Vergleich: Panasonic vs. Philips

Der Vergleich zweier 3D-Fernseher von Panasonic und Philips zeigt im Test die Vor- und Nachteile bei der Ausstattung, dem Preis und dem Zubehör.

Phillips und Panasonic gelten als besonders renommierte Marken in Hinblick auf 3D-Fernseher. Beide Brands zeichnen sich durch ihre innovativen Produkte dieser Art aus, die stets mit einem hohen Maß an Qualität und einem überaus fairen Preis-Leistungs-Verhältnis daher kommen. Dies gilt auch für die zwei 3D-Fernseher Panasonic Viera TX-P42UT30E und Philips 40PFL8606K. Sie zeichnen sich beide durch zahlreiche Merkmale aus und sind nur mit wenigen Nachteilen behaftet. Vor allem die Bildqualität der Fernsehgeräte ist als Vorzug zu nennen.

Beide 3D-Fernseher mit ausgezeichneten Ausstattungsmerkmalen

Hervorzuheben am Philips 40PFL8606K ist in Hinsicht auf die Leistungsmerkmale vor allem die Bildqualität. So sind die Bilder überaus kontrastreich, scharf und deutlich erkennbar. Doch auch Panasonics Testgerät zeichnet sich in dieser Hinsicht auf ganzer Linie aus. Zudem überzeugt der Viera mit 2D-zu 3D-Konverter, mit seinem leistungsstarken DVB-T/C Tuner und der Möglichkeit der Multimedia-Wiedergabe via USB und SD/SDHC/SDXC-Kartenslot. Weitere Pluspunkte des Testvertreters von Phillips stellen der ausgesprochen niedrige Stromverbrauch und die Möglichkeit der Nutzung der USB-Aufnahme und des Pause TV dar. Mit beiden 3D-Fernsehern hat man Internetzugriff und kann so direkt über das Gerät surfen. Bei beiden Geräten lediglich negativ anzumerken ist die fehlende Shutterbrille im Lieferumfang.

Zubehör für beide Geräte

Sowohl für den Panasonic Viera TX-P42UT30E als auch den Philips 40PFL8606K gibt es zahlreiches Zubehör. Hierzu gehören Montagehalterungen, die einen Verzicht spezieller TV-Möbel ermöglichen sowie spezielle Tonkonverter, durch die Analog-Dialog-Umwandlungen ermöglicht werden. Die Nutzung eines von beiden Marken angebotenen Kopfhörers für ihre Geräte ist hierbei allerdings Voraussetzung. Wie erwähnt fehlen allerdings auch die Shutterbrillen.

Kundenmeinungen

Der Test beider Geräte zeigt, dass diese auf ganzer Linie überzeugen und sich in Hinsicht auf ihre Qualität nicht viel nehmen. Die Geräte zeigen, dass man leistungsstarke 3D-Fernseher bereits zu einem überaus günstigen Preis erwerben kann. Auch deshalb stellen die Geräte wahre Bestseller bei Elektronikhändlern aller Art dar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>