3D-Fernsehen von T-Home Entertain – 3D-Filme, Bundesliga & Dokumentationen

3D-Fernsehen – wann kommt es endlich? Die Antwort: Ab sofort. Das gilt zumindest man man Kunde von T-Home Entertain ist bzw. nicht davor zurückscheut, ein Abonnement bei dem Pay TV-Angebot der Telekom abzuschließen.

Wie im Rahmen der IFA 2010 verkündet wurde, gibt es bei T-Home Entertain ab sofort auch 3D-Filme. Die Titel “Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 3D” und “Kampf der Titanen 3D” machen den Anfang und sind bereits zum Abruf via Videoload verfügbar. Mehr 3D-Filme bei Entertain sollen folgen, u.a. “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, 1. Teil” sowie “Cats & Dogs – Die Rache der Kitty Kahlohr“. Auf 3D-Erotik ist in Planung.

Viel spannender ist freilich die Frage nach echtem 3D-Fernsehen abseits von Video-on-Demand. Aber auch dies soll kommen. Man plane zum eine Discovery Channel 3D-Dokus, aber auch 3D-Sportsendungen. Das Eröffnungsspiel der Eishockey WM 2010 steht bereits exemplarisch zum Abruf bereit, bald könnten 3D-Übertragungen aber auch live erfolgen. Mit der Fußball-Bundesliga laufen schon Verhandlungen, um dies noch in der Saison 2010/ 2011 zu bewerkstelligen.

Der T-Home Entertain Preis beträgt offenbar unverändert knapp 45 Euro monatlich inklusive Fernsehen. Per Firmware-Update macht man seine Receiver 3D-ready, mehr ist nicht nötig. Also keine Zusatzkosten. Außer natürlich für 3D-Fernseher und sonstige Ausstattung (Shutterbrille etc). Aber die werden Heimkino-Freaks ohnehin schon einplanen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>