3D-Aktiv-Brille kaufen: Was ist zu beachten?

Was genau ist eine 3-D-Brille? Worauf sollte beim Kauf einer 3D-Brille geachtet werden? Hier gibt es einige hilfreiche Informationen, die am Ende sicherlich sehr hilfreich sein können, besonders zum Thema Aktiv-Brille bzw. Shutterbrille.

Um eine 3D-Brille nutzen zu können, benötigt man, außer der 3D-Brille, einen Bildschirm und ein Wiedergabegerät. Der Fernseher muss 3D-tauglich sein und der Film muss 3D-aufnahmetechnisch produziert worden sein, ansonsten nützt eine 3D-Brille gar nichts.

Die 3D-Brille als Spezialbrille

Die 3D-Brille ist eine Spezialbrille, mit der die räumliche Tiefenwirkung, zum Beispiel beim 3D-Foto oder 3D-Film, sichtbar gemacht wird. Eigentlich müsste es nicht 3D heißen, sondern Stereoskopie, die räumliche Betrachtungsweise. Nicht nur beim Fernsehen wird eine 3D-Brille benötigt, sondern auch bei Spielen am PC oder 3D-Monitor wird solch eine Brille benötigt, damit die Tiefenwirkung auf dem Bildschirm sichtbar gemacht werden kann.

Der Unterschied zwischen aktiver und passiver Darstellung

Es finden bei der 3D-Darstellung zwei unterschiedliche Technologien statt, die aktive und die passive Darstellung. Die aktive Technologie setzt auf Brillen mit LC-Displays. Hierbei zeigt der Fernseher die versetzten Bilder hintereinander, beide Augen bekommen jeweils ein Full-HD-Bild zu sehen. Bei der passiven Darstellung sieht der Benutzer die zwei Einzelbilder nicht hintereinander, sondern gleichzeitig.
Fernsehen mit einer 3D-Aktiv-Brille hat nicht nur Qualität, es ist auch ein vollkommen anderer Fernsehgenuss. Fernsehen mit 3-D macht einfach viel mehr Spaß. Und eine entsprechende Brille zu bekommen ist heute einfacher denn je, denn inzwischen bietet der Markt immer mehr sehr gute 3D-Aktiv-Brillen an, nicht nur im Internet, sondern auch bei entsprechenden Fachhändlern.

3-D-Brillen im Internet kaufen

Wer im Internet den Suchbegriff 3D-Brillen eingibt, erhält über zwei Millionen Suchergebnisse, und zahlreiche Internetshops bieten 3D-Brillen in allen Variationen und Preisklassen an. Eine 3D-Markenbrille ist bereits ab 40,00 Euro zu bekommen. Preise weit über einhundert Euro für aktive 3D-Brillen sind jedoch keine Seltenheit. Einfach mal im Internet sehr genau recherchieren und jeder wird seine entsprechende 3D-Brille finden. Wichtig ist aber: Aufgrund noch nicht vereinheitlichter Standards, muss man darauf achten, dass die Shutterbrille genau zum jeweiligen Fernseher, Monitor oder Beamer passt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>